Wie verbessert man die Haltung?

Cynoclub

Ich weiß, dass eine gute Haltung dazu führt, dass Sie größer, schlanker und selbstbewusster aussehen, aber meine Unterscheidung hat sich immer so natürlich angefühlt. Fügen Sie meine Superwoman-Ausrüstung (Fersen und schwere Taschen) aus dem 21. Jahrhundert hinzu, und das Höschen wird noch schlimmer. Dann stehe ich eines Tages mit einem alarmierenden Schmerz im unteren Rücken von meinem Schreibtisch auf. Bin ich ein Krüppel? Es ist Zeit, Hilfe zu bekommen.

Laut der American Chiropractic Association geben wir jedes Jahr mehr als 50 Milliarden US-Dollar für Rückenschmerzen aus. Die American Pain Foundation stuft sie als die häufigste Ursache für Behinderungen für Menschen unter 45 Jahren ein. Viele Fälle hängen mit Verletzungen oder der Genetik zusammen, aber Stress, Müdigkeit und schlechte Haltung können ebenfalls zu Krämpfen führen, sagt der orthopädische Chirurg Dr. Richard D. Guyer , Mitbegründer des Texas Back Institute. "Die Haltung wirkt sich auf die Ausrichtung der Wirbelsäule aus. Wenn Sie nicht gerade stehen, belasten Sie die Bandscheiben, Gelenke, Muskeln und Bänder, die die Wirbelsäule unterstützen." Und Stilette helfen auch nicht, egal wie gut sie aussehen. "Das Tragen von Fersen dreht das Becken und belastet den unteren Rücken", erklärt Guyer. Entschuldigung, Manolo.

In der Hoffnung auf eine sofortige Heilung bekomme ich einen Posture Pro V-Scan im exklusiven E-Club von Equinox in Manhattan. Je nach Programm sind meine rechte Schulter und linke Hüfte höher und meine Schultern sind so gerundet, dass meine Hände vor meinen Oberschenkeln hängen und nicht an meiner Seite. Im Profil bin ich gebogen wie ein Fragezeichen. Klicken Sie auf die Option "Zeiteffekte", und mein Skelett-Avatar ist im mittleren Merengue-Schritt eingefroren. Irgendwie bin ich nicht überrascht: Dies ist der Körper meines Vaters.

Generationen der Entwicklung der Chao-Familie haben zu meinem schlanken, langen Torso-Aufbau geführt, aber ich war immer hartnäckig zusammengebrochen und inaktiv. Seit ich denken kann, zieht meine Mutter meine Schultern zurück und befiehlt mir, aufrecht zu stehen.

"Sie sind groß und kommen aus einer Kultur, die das vielleicht nicht wertschätzt", sagt Alison West, Gründerin des Yoga Union Center für Backcare & Scoliosis, als sie mich während ihres Unterrichts bei Pure Yoga in NYC beurteilt. "Hab keine Angst, groß zu sein." Bei 5'9 "wollte ich immer zwei Zentimeter kürzer sein, näher an meinen vielen kleinen Freunden, die knapp über 5 Fuß schweben. Und natürlich, je mehr meine Mutter nörgelte, desto mehr krümmte ich mich Der Arzt verschreibt mir Physiotherapie (auch als obligatorische Übung bezeichnet) für meinen schmerzenden Rücken. Ich weiß, dass es Zeit ist, erwachsen zu werden.

Bei meinem ersten Termin ist die Sportphysiotherapie des New Yorker Therapeuten Robert Cheng schockiert: "Sie haben die Oberschenkel eines 80-Jährigen!" sagt er und diagnostiziert bei mir Muskelverspannungen durch schlechte Haltung und Bewegungsmangel. Ich kann meine Zehen nicht berühren und fühle mich geriatrisch, aber er versichert mir, dass Rückenschmerzen oft im Alter von 30 Jahren beginnen (ich bin erst 29 Jahre alt) oder früher, hier im Informationszeitalter. Laut dem Büro für Arbeitsstatistik rangieren Schreibtischjobs unter Berufen mit den meisten Rückenverletzungen unter den ersten fünf. Es ist schwieriger, im Sitzen eine gute Haltung zu haben als im Stehen, und im Vergleich zum Liegen verursacht das Sitzen dreimal mehr Druck auf die Bandscheiben, die jeden Wirbel stützen.

Cheng choreografiert eine Reihe von Übungen und Kräftigungsübungen, die ich in jeder Sitzung wiederholen kann. Die Termine zwingen mich zu einem regulären Fitnessprogramm (begleitet von versicherten Massagen, die einen echten Anreiz darstellen), aber sobald meine Empfehlungen ausgehen, liegt der Impuls, aktiv zu bleiben, ganz auf mir. Ich neige dazu, stundenlang an meinem Schreibtisch zusammenzusacken, und schlägt vor, aufzustehen und zu Fuß zu gehen, wenn ich anfange zu zappeln. West empfiehlt, meine Arme hinter der Stuhllehne zu befestigen, um die Schultern zu öffnen, während ich E-Mails lese. Das Problem ist, dass ich vergessen habe, die Übungen zu machen. Ich habe Google "Stellungshelfer" und kaufe fast jedes Gerät. Mein Favorit ist das Posture Pal, ein Memory-Foam-Kissen, das den Kopf wiegt und gleichzeitig die Schultern streckt. Aber selbst bei den meisten passiven Fitnessgeräten ist es nur ein paar Wochen, bis ich wieder in eine Krise gerate.

Weitere Krämpfe im unteren Rücken schickten mich zum Chiropraktiker und Mitbegründer von Power Pilates, Howard Sichel. Nach einigen Anpassungen frage ich mich, ob meine Wirbelsäule von den Manipulationen abhängig wird. "Ich kann Ihre Haltung vorübergehend korrigieren, aber wenn Sie nicht Ihre Bauchmuskeln stärken, ändert sich nichts", warnt er.

Da ich irrationalerweise Angst habe, zu muskulös zu werden, empfiehlt Sichel Pilates, mich stärker und schlanker zu machen. Ursprünglich für die Rehabilitation entwickelt, verwendet Pilates Riemenscheiben, Federn und Gurte, um die Schüler darin zu trainieren, sich korrekt zu bewegen und die Kraft zu steigern. Die Idee, im Liegen zu trainieren, ist ansprechend (ja, ich bin so faul), also versuche ich es. Mein erstes Training ist jedoch so anstrengend, dass ich mich übergeben möchte. Aber nach einer Stunde dauert es ungefähr die gleiche Zeit wie eine Chiropraktik- oder Physiotherapie-Sitzung, und ich verlasse das Studio ohne Schmerzen. Ich denke, ich kann mich doch in meinen Zeitplan einarbeiten.

Noch ein paar Monate Pilates zusammen mit den hinteren Yogastunden, und mein ganzer Körper sieht anders aus. Mein Rücken ist stärker und ich bin stärker als je zuvor, weshalb ich vor Stolz höher stehen möchte. Mein zweiter Posture Pro V-Scan 10 Monate später zeigt eine dramatische Verbesserung: Mein Kopf ist hoch, meine Hände sind an meinen Seiten und während meine Schultern und Hüften immer noch asymmetrisch sind, hat sich der Unterschied verringert. Und fürs Protokoll kann ich jetzt meine Zehen berühren.

Müssen Sie sich aufrichten? Holen Sie sich Tipps von Ning und ihren Yoga- und Pilates-Lehrern, wie Sie in unserem Podcast "The Masthead with Marie Claire'

BACKUP-PLAN:

iPosture-Monitor, 89,95 $; Opedix Posture Support-Shirt, 99,95 $; MBT Lami Schuhe in Brick, $ 230.