Öko-Marke zum Anschauen: Henrietta Ludgate

Ich bin zum ersten Mal gestoßen Henrietta Ludgate's Arbeit im letzten Jahr, als ich dort war Estethica, die britische Öko-Messe, die während der London Fashion Week stattfindet. Damals erinnere ich mich an das Denken: Dies ist eine STANDOUT-Kollektion. Die Kleider waren minimalistisch, noch nicht langweilig, die Kleidung wunderlich und doch tragbar. Kurz gesagt, ich wusste, dass ich in Zukunft noch viel mehr Ludgate-Designs sehen würde. Und siehe da, ich habe mir gerade ihre SS12-Kollektion angesehen und war am Boden!

Ich LIEBE die Retro-Schmuckfarben, die architektonischen Formen ... und diese Geweih-Sonnenbrille hat meine Aufmerksamkeit definitiv auf sich gezogen!

Ihr Engagement für nachhaltige Mode zeigt sich in den Gürtel aus ökologisch hergestelltem Kunststoff und den Kleidern aus Öko-Stretch-Seidensatin. Unten sind meine vier Lieblingslooks aus der Linie. Genießen!