Jennifer Garner sagt "Ich bin dran", nachdem sie Ben Afflecks Karriere unterstützt hatte

Getty Images

Jennifer Garner tritt zurück ins Rampenlicht Wöchentlich Berichte. "Ich war schon lange zu Hause", sagte Garner der Zeitschrift. "Ich bin an der Reihe und ich werde diesen Frühling zur Arbeit gehen. Ich denke, ich werde im Frühling und Sommer arbeiten, vielleicht auch im Herbst, solange einige davon zu Hause sind. Ich glaube nicht, dass meine Geschäfte abgeschlossen sind aber so kann ich nicht sagen, aber ja, ich gehe gleich zur Arbeit. "

Mit Garners Erwähnung ihres "Turns" denken wir an die wunderbaren und entzückenden Gespräche mit Ben Affleck darüber, wer sich um die Kinder kümmern wird - Samuel, 3, Seraphina, 6 und Violet, 9. ( Co-Elternschaft, y'all.)

Die Schauspielerin, die zuletzt mit Steve Carell in der Hauptrolle spielte Alexander und das Schreckliche, Schrecklich, Nicht Gut, Sehr Schlechter Tag, sagt, dass der Erfolg von Affleck erstaunlich gewesen ist und dass sich die Erziehungspläne nur noch anpassen müssen.

"Ben ist super beschäftigt und ich freue mich sehr für ihn", sagte sie. "Ich habe mich entschieden, dieses Jahr zu Hause zu bleiben, und sagte nur: 'Mach es, Baby. Mach alles. Mach Exfreundin, tun Batman, tun Der Buchhalter. Alles tun.' Ich will das für ihn und ich freue mich für ihn. Und er sagt dasselbe zu mir. Nur dass er wirklich beschäftigt ist. Aber er versteht, dass wir es herausfinden müssen, wenn ich es wirklich tun muss. "

Hört sich richtig an.