Kate Hudson liebt Trinken und Astrologie: "Als Widder ist Rot meine Machtfarbe"

Getty Images

Kate Hudson geht in einen Raum voller Reporter aus der ganzen Welt, die sich alle für einen Moment hier versammelt haben - die Enthüllung eines Kalenders. (Ja, wahrlich.) Aber dies ist aus zwei Gründen ein * großer * Deal: 1) Es ist der Start des Campari-Kalenders 2016, ein prestigeträchtiges Werk, das jedes Jahr einen hochkarätigen Prominenten mit Thema, Hintergrund und großartigem Fotografen vereint 2) Es ist Kate Hudson, im Fleisch. Irgendwelche Fragen?

Mit freundlicher Genehmigung von Campari

Eigentlich ziemlich viele. Reporter fragen sie alles von ihrem Lieblingsgetränk Campari (das ist ein Negroni), über den sie bei den Wahlen stimmt (Hillary), und wie sie ihr Leben als Mutter ausbalanciert (sie sagte früher, dass sie solche Fragen hasst, da sie enden.) Das hört sich doch als Prediger an, aber jemand hat es trotzdem gefragt). Wir erfahren, dass sie Kater besiegt, indem sie trainiert (?!) Oder eine blutige Mary hat, dass sie halb Sizilianerin ist und dass sie in das Model verknallt war, mit dem sie für den Kalender posierte ("er war so großartig"). Sie vermeidet (intelligent) jegliche Fragen über ihr Liebesleben, indem sie nebenbei darauf hinweist, wie sie und ihr Bruder sich gegenseitig um ihre Kinder kümmern sollen, damit sie abends ausgehen können, dass sie "alleinstehend" ist und dass sie "sie" ist. soll derjenige sein, der ausgeht! "

Aber nachdem der Trubel verklungen ist und wir nur zwei von uns im The Standard auf einer Couch sitzen, ist die Stimmung viel ruhiger. Und Hudson ist nach einem langen Pressetag noch immer ihr charmantes Ich. Ich habe ehrlich gesagt nicht weiß, wie sie das alles schafft ... aber ich traue mich nicht, sie das zu fragen. (Siehe oben.) Stattdessen sprechen wir über ihre Lieblingsdrehmomente, ihre neue Rolle, die Richard Pryors Frau in seiner Biografie spielt, und wirft Ihre Kleidung auf den Boden. Ganz zu schweigen von unserem dreiminütigen Streifzug über Astrologie, den ich - als Geschenk an Sie - ausgelassen habe. (Bitte.)

Marie Claire: Die Looks in diesem Kalender sind absolut umwerfend. Hattest du einen Favoriten?

Kate Hudson: Das funkelnde Abendkleid für Dezember war wahrscheinlich mein Favorit, obwohl ich sie alle irgendwie geliebt habe.

Mit freundlicher Genehmigung von Campari

MC: Gab es irgendwelche Make-up-Imbisse von den Looks, die Sie gemacht haben?

KH: Ehrlich gesagt war dieser Maskenbildner einfach unglaublich. Ich habe sie nicht wirklich beobachtet, weil sie einfach mein Gesicht verwandeln würde. Sie war unglaublich. Ich würde einfach nur sitzen und warten. [Lacht]

MC: Wenn Sie nicht die gesamte Glamour-Behandlung erhalten, gibt es Schönheitsprodukte, auf die Sie schwören?

KH: Ich liebe die getönte Feuchtigkeitscreme von Hourglass. Es ist so gut, ich mag es wirklich und das ist neu für mich. Ich habe es gerade erst angefangen. Und ich mag Jouer. Und sie haben einen wirklich hübschen, nicht flüssigen, sondern einen cremefarbenen Augenstift, das ist so schön. Ich mag die gebräunte Farbe. Ich liebe den Chanel Bronzer. Ich mag den Tom Ford Bronzer. Ich liebe bronzer ...

MC: Ist das wie deine Nummer 1, die du tragen musst?

KH: Ich fühle mich einfach wie Bronzer, fügt die Wärme hinzu und macht Sie sonniger, lebendiger und wacher. Dadurch wird alles aufgehellt.

Mit freundlicher Genehmigung von Campari

MC: Gibt es etwas in Ihrer Garderobe, bei dem Sie sich genauso fühlen, fühlen Sie sich lebendiger?

KH: Weiß. Im Zweifelsfall weiß tragen. Ich denke, dass Weiß eine spirituelle Farbe ist, und wenn man sich so fühlt, ist Weiß eine großartige Farbe, die man tragen kann.

MC: Früher haben Sie erwähnt, dass Sie gerne Rot tragen, weil Sie ein Widder sind ...

KH: Ja, ich sollte Rot tragen. Weiß und Cremes ziehen mich wirklich an, aber ja, ich werde mich mehr Farbe anziehen. Rote sind für Feuerzeichen groß.

Anmerkung der Redaktion: Geben Sie einen dreiminütigen Vortrag über Astrologie, was Feuerzeichen und Luftzeichen gemeinsam haben, wie verrückte Aquarianer usw. sind.

MC: Bist du eine große Schmuckperson? Gibt es etwas, wo du dich nackt fühlst, wenn du es nicht trägst?

KH: Ich bin eine Person mit großen Ringen ... und Armbändern ... und Ohrringen. Ich liebe alles [lacht]. Einmal stieg ich aus einem Flugzeug aus und ich war einen Monat in Europa unterwegs, und ich kam vom Flugzeug direkt zu meiner Mutter, die ich seit einiger Zeit nicht mehr gesehen hatte, und sie sah mich an und sie geht, "Kann man noch mehr Schmuck anbringen? Ist das wirklich möglich?" Und ich habe nach unten geschaut, und weil ich auf Reisen nicht gerne meinen Schmuck packe, trage ich eine Tonne davon und hatte einfach alles bei mir. Und ich liebe es, Schmuck zu kaufen, wenn ich reise - also gab es eine Menge.

Mit freundlicher Genehmigung von Campari

MC: Gibt es jemanden, den du für eine Stilikone hältst?

KH: Ich liebe die Ästhetik der 70er Jahre, die ich immer hatte. Für mich waren es also Anita Pallenberg, Julie Christie und sogar meine Mutter. Meryl Streep hatte immer diesen sehr spezifischen Look, den ich wirklich liebe. Ich schätze Menschen wirklich sehr, die ihr eigenes Ding haben und dabei bleiben - super authentisch. Die Leute, die etwas tragen und Sie sind wie "Oh, es sieht so gut aus!" weil es so ist Sie. Sie versuchen nichts zu sein. Wie wenn du Diane Keaton anschaust - ich liebe sie einfach. Ich liebe ihre ganze Sache, weil es nur sie ist. Gleich mit meiner Mutter.

"Ich schätze Menschen wirklich sehr, die ihr eigenes Ding haben und dabei bleiben - super authentisch."

Meine Mutter hat noch nie etwas gemocht, das sich an ihrem Hals zusammenzieht, und sie mag es, dass Dinge fließen, und sie mag es nicht, zu viele Schichten zu haben, wissen Sie, etwas, das zu viel ist - selbst in der Winterzeit. Darunter ist es wahrscheinlich wie ein Tanktop und was auch immer bequem ist, und dann, wenn sie ins Haus kommt, ist es, als würde sie die Schichten abwerfen. Und sie war schon immer so. Sie ist 70 und trägt immer noch die Sachen, die sie in den 80ern getragen hat. Ich schätze solche Leute, die wissen, wer sie sind und was sie gerne tragen - und Spaß daran haben. Sie können sehen, dass sie sich gerne ausdrücken.

Mit freundlicher Genehmigung von Campari

MC: Gibt es einen Stilrat, den deine Mutter dir gegeben hat, an dem du lebst?

KH: Nicht meine Mutter, aber irgendjemand sagte einmal etwas wirklich Fabelhaftes, weil ich alle meine Sachen aufbewahre und ein Archiv habe und ich einfach Kleider liebe. Und ich schätze sie und ich erinnere mich an die Jahreszeiten, aus denen sie kommen. Aber jemand sagte zu mir, als ich Probleme hatte, ein Kleid zu stylen, das ich gekauft hatte, und er sagte zu mir: "Wirf es auf den Boden." Und ich war wie "Was? Es ist wie ein Kleid." Er sagt: "Wirf es auf den Boden", und ich tat es, und so müsstest du alles tragen. Du trägst Kleidung, als würdest du sie auf den Boden werfen.

Ich dachte, das ist eine großartige Sache, um in deinem Kopf zu denken, aber das bedeutet nicht, dass du deine Kleidung tatsächlich auf den Boden wirfst, aber die Idee ist, dass du nicht darüber nachdenkst. Nur weil du etwas trägst, das wie ein Kleid ist oder was du hast, solltest du es so tragen, dass du deine Schuhe ausziehen und die Füße hochlegen kannst. Ich habe festgestellt, dass die meisten Leute, die ich modisch liebe, Kleidung tragen Das. Eine Leichtigkeit dazu. Ich fand das ein schönes Werkzeug.

Mit freundlicher Genehmigung von Campari

MC: Gibt es einen Designer, dem Sie nacheifern?

KH: Meine go-tos Ich liebe Chloe, die letzte Staffel war einfach unglaublich. Isabel Marant ist meine immer. Stella McCartney immer. Und ich mag Alexander Wang - er macht wirklich coole, zeitlose Dinge. Klassisch, aber mit etwas Rand. Gucci - ich liebe die Farbe, die jetzt passiert.

MC: Bevor wir fertig sind, weiß ich, dass Sie im Richard Pryor-Film die Hauptrolle spielen.Richard Pryor: Ist es etwas, was ich gesagt habe?-Wie Jennifer Lee Pryor. Was hat Sie veranlasst, das Projekt anzunehmen?

KH: Ich meine. Alles. Es ist Lee Daniels, eine Geschichte, die die Leute erzählen wollten - es ist eine sehr intensive Geschichte. Ich fühle mich so geehrt, Teil davon zu sein. Ich kann es kaum erwarten

Folgen Sie Marie Claire auf Instagram, um die neuesten Promi-News, hübsche Bilder, lustige Sachen und ein Insider-POV zu erhalten.